Diese Freelance-Developer sind besonders gefragt

Vergleich der Nachfrage nach Developern

In einem vorangegangenen Artikel haben wir uns mit den Stundensätzen von Entwicklern beschäftigt. Nun haben wir untersucht, welche Art von Developer in Projekt-Ausschreibungen für Freelancer am häufigsten gesucht wird. Die folgende Grafik zeigt den Anteil der verschiedenen Entwicklergruppen in den Projektausschreibungen:

Projekte je Developer

Java vorne – es folgen die Generalisten

Besonders hoch im Kurs stehen nach wie vor Java Developer. Im Schnitt sind jeden Monat bei mehr als einem Viertel der für Entwickler ausgeschriebenen Projekte Unternehmen auf der Suche nach Java-Experten, die auch bei unseren Stundensatzrankings schon ganz oben mit dabei waren. Dann folgen die Generalisten: Allgemeine Software-Entwickler werden in mehr als 10% aller Projekte nachgefragt. Auch die eierlegende Wollmilchsau unter den Entwicklern ist weit oben zu finden: Fullstack Developer, die sowohl im Front- als auch im Backend einsetzbar sind, belegen Rang 3. Es folgen Frontend- und Backendentwickler. Insgesamt suchen Unternehmen mittlerweile also deutlich häufiger nach Generalisten, die ganze Lösungen entwickeln, als nach einzelnen Experten in bestimmten Sprachen. So findet sich der noch im Stundensatzranking ganz vorne liegende Python-Developer diesmal in den unteren Rängen wieder. Die Bezahlung ist hier also gut, aber die verfügbaren Projekte sind im Vergleich seltener.

Die Trends im neuen Jahr

Steil nach oben geht es im neuen Jahr vor allem für Developer im Bereich C++ sowie im Backend. Beide Jobprofile erreichen in der Nachfrage in Februar und März höchstwerte. Der Mobile Developer stagniert dagegen auf der letzten Position. Die Nachfrage nach Spezialisten für Android, iOS und Co. hält sich mit einem Anteil von etwa 1% dementsprechend in Grenzen.

Kostenlose Java-Kurse

Wie schon in unserem letzten Post haben wir euch ein paar kostenlose und top bewertete Udemy-Kurse zusammengestellt. Wer noch am Anfang seiner Entwicklerlaufbahn steht, dem helfen diese Kurse weiter:

Falls ihr schon Kenntnisse in Java habt, hier noch zwei Einsteiger-Kurse speziell zu den derzeit im Java-Kontext stark nachgefragten Skills Spring und Spring Boot:

Ein paar Worte zur Analyse…

Wir haben analysiert, welche Jobbezeichnungen am häufigsten in Projekttiteln vorkommen. Bei Mischbezeichnungen wie “Java Backend-Entwickler” zählen wir die Ausschreibung sowohl für Java Developer als auch für Backend Developer. Außerdem haben wir verschiedene Schreibweisen und Synonyme berücksichtigt, um so viele Ausschreibungen wie möglich korrekt zuordnen zu können. Trotzdem fällt natürlich ein gewisser Anteil an Ausschreibungen weg, weil nicht immer eindeutige Titel verwendet werden oder wenig spezifisch nur nach einem “Entwickler” gesucht wird.

Weitere Daten und eine unmittelbare Übersicht über offene Projekte von Dutzenden Anbietern findet ihr übrigens weiter tagesaktuell und kostenlos auf Lyncronize.